Shop Mobile More Submit  Join Login
About Traditional Art / Hobbyist Premium Member nackmuFemale/Germany Recent Activity
Deviant for 8 Years
4 Month Premium Membership
Statistics 517 Deviations 17,761 Comments 30,456 Pageviews

Newest Deviations

Webcam

Shoutbox

nackmu:iconnackmu:
still sick and I hate it! :dead:
Sat Apr 25, 2015, 8:54 AM
nackmu:iconnackmu:
started to watch DeathNote and is now a little addicted ^^
Fri Apr 10, 2015, 2:28 PM
nackmu:iconnackmu:
Osterbesuch-Marathon für ein paar Tage *byebye*
Thu Apr 2, 2015, 2:56 PM
nackmu:iconnackmu:
New Avatar - YESH!!! ^^
Sun Mar 29, 2015, 3:50 AM
nackmu:iconnackmu:
Yuzu soap in my hands. CHECK. just need to get down into my bath tub... ^^
Wed Mar 11, 2015, 2:11 PM
Nobody

How do you manage not to get distracted (watch too man ppl/groups, procrastinate etc.)? 

100%
9 deviants said comments only ^^

Watchers

Friends

Visitors

deviantID

nackmu's Profile Picture
nackmu

Artist | Hobbyist | Traditional Art
Germany
Update 03/15:
Current sparetime/interests: Nihongo (JapaneseLanguage), o-kashi, my own FanFiction, tea
Eternal love: DA, French, Hakuza, TheLittleMermaid, Chocolate, Sour food+drinks, MySister, FF

"Wherever someone is thinking of you, that is the place you can return to."

I ship:
high priority: SasuNaru, YamaKashi, InoSaku, ShikaTema
medium priority: NejiTen, ShiTsunade
low priority / pre shippuuden: InoShika, NaruSaku

Galleries that I devour:
:iconkyoux: :iconyasuli: :iconnami64: :iconnoranb: :iconsatosanteru: :iconv0idskhaos: :iconmiriamartist: :iconlucitaniamarie: :iconfdasuarez: :iconburdge: :iconkoraykaragozler: :iconkoganeiro: :iconuzucake: :iconsaiyanzrepublik:

And a friend, beside of DA: Jessica: yeshai.ultra-book.com/

Credit for my current ID goes to :iconbannaberry: Thank you! :hug:
Interests

Challenge II 15

Journal Entry: Tue Apr 14, 2015, 1:20 PM


This is just to let you know I'm still out there and the Challenge is very present with me. As there`s still no entry for 0102/15  (let ma apologize to begin with), there will be no feature. But that`s no shame. They will come (at least mine, I promise!). You can find more information/notes about "let my apologize to begin with" here: Challenge 12/14 and New Theme 2015!)

So this is rather to tell you about the new theme, as promised chosen via my the latest poll. It'll long for the next quarter, so from April - June, that why the new challenge title "II 15". Did you notice? I'm prolonging the length of time from theme to theme LOL

However, the theme for II 15 is:

"the stranger I met"

(ends June 30th)

Discovery of Self by Valentine-FOV-Stock

Is it the theme you have chosen? Why? Why not? I quite like it, cause it speachs of diversity... Can't wait to hear your opinion about it!
As always: Have fun!

:bulletred::bulletred::bulletred::bulletred::bulletred::bulletyellow::bulletyellow::bulletyellow::bulletyellow::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple::bulletred::bulletred::bulletred::bulletred::bulletred::bulletyellow::bulletyellow::bulletyellow::bulletyellow::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletgreen::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletblue::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple::bulletpurple:


If you want to know more about the Challenge, it's rules and see all entries have a look here: Theme Challenge


Activity


Wie erstarrt stand ich im Türrahmen zwischen Flur und Arbeitszimmer. Mein Blick fiel auf einen ebenmäßigen, schlanken, nackten Rücken. Den Kopf gesenkt, fiel das blonde Haar vornüber und entblößte einen zierlichen Nacken und zarte Schultern. Meine Augen folgten dem Schwung der perfekten Silhouette, die in einem groben Leinenstoff verschwand. Darunter lugte ein Paar winziger Füße hervor, bestückt mit noch winzigeren Zehen.
Verdutzt blickte ich auf die Erscheinung und sah mich im Zimmer um. Es war der selbe Raum. Nur war das sitzende Mädchen die einzige anwesende Person. „Naruto?“ Ich machte in paar Schritte. Er musste hier doch irgendwo sein.
Die Schönheit, die ich bis eben noch als perfektes Trugbild und somit also Echo meines Tagtraums aus dem Vorratsraum wahrgenommen hatte, bewegte sich zu meiner Überraschung. Sie erhob sich grazil und so leise, dass man kaum die Tatamimatte hören konnte. Den Kopf immer noch gesenkt, drehte sie sich vorsichtig vor mir um und verbeugte sich tief, „Konbanwa. Hajimemashite. Wenn ich mich vorstellen darf? Nicht Naruto, Naruko desu. Douzo yoroshiku.“ Die Nachbildung meiner Traumfrau erhob sich leicht, hielt aber immer noch den Kopf gesenkt. Wie erstarrt verlor ich mich im Anblick ihres Nackens und dem Klang ihrer Stimme. Das war so... echt. War sie jetzt wirklich hier? Also, in Wirklichkeit? Meine geschärfte Iris erfasste kleine Schweißtröpfchen auf ihrem Nacken in denen sich das Licht der Kerzen brach als sie plötzlich den Kopf hob und unsere Blicke sich trafen. Abrupt fiel ich ins tiefe Wasser ihrer Augen, die von einem ganz anderen Blau waren als in meinen Visionen. Ich erfasste über 6 verschiedene Töne und noch mindestens 3 weitere, für die ich keine Namen hatte. Und sie waren so... lebendig! Schüchtern schlug sie die Lider nieder und ich tauchte wieder auf. Da stand sie. Wirklich. Ihr Haar war nicht perfekt, teilweise sogar ziemlich zerzaust, gar nicht golden, eher ein wenig dunkler, aber hier und da entdeckte ich doch ein paar goldglänzende Strähnen. Sie hingen links und rechts in dicken Zöpfen neben ihrem etwas rundlichen kleinen Gesicht, dessen Wangen lebendig und heiß rot leuchteten. Die Wimpern waren dicht, aber nicht lang und ihr heller Ton verlieh ihr etwas Exotisches. Obwohl ihre Haltung und die gesenkten Augenlider von Demut und Verlegenheit zeugten, war ihr Mund zu einem entzückten Lächeln verzogen. Dieses Spiel spiegelte sich in ihren erröteten Wangen und Augenwinkeln wider. Sie war hier, Oh mein Gott! Sie war real!
Urplötzlich wandte sie sich mir zu und und hielt mich mit ihrem Blick fest. Ihr Körper war nur wenige Zentimeter von meinem entfernt und ich hielt die Luft an. Waren Frauen für gewöhnlich nicht... zurückhaltender? Sie blinzelte mir offenherzig zu und mein Blick wanderte unwillkürlich zu dem kleinen herzfömigen Mund, der sich bewegte, „Und du, gutaussehender Fremder...“ Die Herzform hüpfte auf und ab, zog sich zusammen und wieder auseinander und ab und an war dieses Samtkissen mit kleinen weißen Diamanten ihrer Zähne geschmückt. „Also?“ fragte mich das rote Kissen lächelnd, jetzt viel näher, und verwirrt blickte ich ihr wieder in die Augen. „O-namae wa nan desu ka. Wie heißt du?“ Die Kerzen leuchteten wie tausend winzige Fackeln darin und mir war auf einmal ganz heiß und schwindelig. War ich etwa krank? Was ist das? Der Alkohol? Ich musste... Ich musste mich setzen. Ich taumelte zurück und steuerte wankend auf den Platz zu, auf dem ich vorhin noch gesessen hatte. Ich landete hart auf den Knien und die Flaschen gaben ein dumpfes Klirren von sich, als sie gegen ihre leeren Brüder und Schwestern stießen. Mir war auf einmal ganz übel...
Plötzlich legte sich eine weiche Hand auf meine Schulter und als ich erschrocken hochblickte kniete sie direkt neben mir. Ihr Kleidungsstück (Was war es eigentlich?) war ein wenig verrutscht und ich starrte auf die kleinen Hügel ihrer Brüste, die ihren zierlichen Körper schmückten. Was geht hier vor sich? Wieso hat sie nur so wenig an? Man kann ja alles sehen! „Ist alles in Ordnung?“ Wie erstarrt blickte ich auf ihre andere Hand, die sie mir immer näher entgegenstreckte, sie wurde immer größer, meinem Gesicht entgegen. Was? Nein! Ich versuchte mich zurückzuziehen, doch sie kam mir hinterher. Es war, als wären wir verbunden. Schließlich landete ihre Hand sanft aber bestimmt auf meiner Wange. Ich saß zurückgelehnt, auf eine Hand gestützt und spürte das Kribbeln ihres Zopfes durch den dünnen Stoff, der direkt auf meinen Bauch gelandet war. Völlig elektrisiert glitt mein Blick wie von selbst von ihren Augen zu dem kleinen roten Mund, an ihrem rundlichen Kinn vorbei, ihren zierlichen Hals hinab, über ihr Brustbein und landete wieder auf ihren kleinen Brüsten. Der Stoff gab jetzt sogar noch viel mehr Preis. Das alles war mehr Frau, mehr Nähe als ich je erfahren hatte. Was sollte ich jetzt tun? Was erwartete sie von mir? Ich atmete viel zu schnell und mein Mund war ganz trocken während ich weiter die Hügellandschaft betrachtete. Ihr Stimme drang wie ein Zirpen in mein Ohr, „Gefällt dir, was du siehst?“. OH GOTT! Heiß schoss mir das Blut in die Ohren und rauschte durch meinen ganzen Körper. Sie hatte es bemerkt! Reflexartig wollte ich den Kopf wegziehen, aber ihr Griff hielt mich fest gepackt. Ich versuchte an ihr vorbei zu blicken. Guck auf irgendetwas in dem Raum. Irgendetwas. Egal was! Aber es gelang mir nicht. Sie war direkt über mir und egal wohin ich auch sah, sie blieb in meinem Blickfeld. In der Situation gefangen, blieb mir nur eines, und ich schloss einfach die Augen, woraufhin sie hell und gelassen lachte. „Du Dummerchen!“, sagte sie entschieden. Ich fühlte wie sie sich bewegte, wie ihre Haare über meinen Oberkörper strichen, ihre Hand von meinem Gesicht an meinen Hals zu meiner Brust wanderte. Was machte sie da? Das machte mich wahnsinnig! Plötzlich glitt ihre Hand jedoch zu meinem Nacken. Sie war klein und doch stark. Ihre Fingerspitzen kitzelten auf meiner Haut, niemand fasste mich sonst dort an! Sie vergrub sie in meinen Haaren und krallte sich darin fest. Ich zuckte zusammen, als ich ihren heißen Atem an meinem Ohr spürte, „Na, raube ich dir etwa schon den Verstand? Sehr gut...“ Der Lufthauch den sie erzeugte kitzelte ebenfalls in meiner Ohrmuschel und, was noch viel schlimmer war, an meinem Hals, sodass sich ein elektrischer Schauer über mich ergoss. Es war wunderschön und erschreckend zugleich... Doch als die Worte ihren Sinn in meinen Kopf trugen, verkrampfte ich mich. Nein. Nichts und niemand raubte mir den Verstand. Und schon gar keine... Ihr heißer Atem traf direkt auf meinen Mund. Er drang über meine Lippen in mich hinein, schmiegte sich um meine Zähne und berührte meine Zunge. Der Muskel zuckte als Antwort auf die Berührung, die gar keine war. Beim Ausatmen erfuhr ich ganz unterschiedliche Aromen: Zimt und Cardamom, Bergamotte und Yuzu, Salz und Umami. Es war wie heißer Dampf im Sentou, oder beim Katon-Training, aber dieser hier schmeckte. Er hatte eine Färbung, einen eigenen Charakter. Einen so vielschichtigen... Hungrig öffnete ich die Augen und Erleichterung durchfuhr mich, denn sie war noch immer da, jedoch hatte sie sich etwas erhoben. In dem Schein der Kerzen, leuchtete ihre Silhouette wie flüssiges Gold und das flackernde Licht verfing sich in ihrem Haar. Sie war wunderschön und strahlte wie die aufgehende Sonne. Wenn es so etwas wie eine Traumfrau je gab, für mich gab, dann  war sie hier vor mir. In Fleisch und Blut. Es pulsierte ganz offensichtlich in ihren Wangen. Auch ihr Atem war echt, ich hatte ihn gespürt wie er heiß auf mich getroffen war. Die Gänsehaut kräuselte sich wie ein elektrischer Strom über meinen Körper und überzog sie mit einem statischem Netz, das  meine Muskeln elektrisierte, meine Glieder belebte und einen animalischen Hunger in mir weckte als hätte ich meine gesamte Existenz lang keinen Bissen zu mir genommen. Ich wollte sie kosten, musste sie kosten! Wie in meinem Traum, ja. So schwer konnte es nicht sein... Jetzt oder nie!
Ich zitterte nicht weniger als sie, als sich ihr meine rechte Hand, magnetisch von ihr angezogen, entgegenstreckte. „Sasu...“ fiepste sie erschrocken. Jetzt zierte sie sich. Ein Spiel? Sie rückte ein wenig ab, aber wir waren verbunden und ihre Augen weiteten sich ängstlich als diesmal meine Hand auf ihrer Wange landete. Ich spürte ihr Feuer unter meiner Hand. Und den Schlag mit dem sie sie wegstieß. “HE!“, sie war empört, aber auch leicht panisch. Das Licht stach mir grell in die Augen, als sie von mir wegrutschte. Mist, was hab ich denn jetzt falsch gemacht? Ich hörte ein leises Rascheln und sah, wie sie ihren Yukata (Nein, was war es denn nun?) feststeckte. Panik stieg in mir auf als ich endlich checkte, dass sie aufstand. Ruckartig schoss ich vor und packte ihr Handgelenk. Es lag wie ein dünner Zweig in meiner geschlossenen Hand, keine Chance. Sie konnte jetzt nicht gehen... und wieder nur eine Vision werden. Nicht jetzt! Wer weiß, ob ich sie wiedersehen würde? Wann ich es... wann ich sie wieder... schmecken durfte? Nervös blickte ich nach oben und erschrak, bei dem Ausdruck in ihren Augen. Ihr Gelenk war so zerbrechlich, aber sie, sie war stark, ja, das konnte ich sehen. Aber ihre Stärke zeigte auch tausende Risse in ihrer Schale. Sie war verwirrt und ergriffen. Ich konnte es in ihren Augen lesen während sie erneut fest an ihrer Hand zog. Beide ließen wir nicht locker und ihre Haut war glühend heiß in meinem Griff. Für den Bruchteil einer Sekunde leuchtete etwas ihrem Augenwinkel, doch zog sie nun energischer und wollte ihre andere Hand zu Hilfe nehmen. In einer Kurzschlussreaktion schoss ich nach vorn, egriff auch das dieses Handgelenk und zog sie an mich. Ihr stiller Protest erstarb als meine Lippen auf ihren landeten. HA! War ich das gerade?... Oh mein Gott, ich, ich... ich küsse!...
Warm und weich, stellte ich fest. Und so zart wie ihre restliche Erscheinung. Ich wusste nicht, was ich jetzt tun sollte, daher wagte ich nicht zu atmen. Stattdessen spürte den leichten Sog, der automatisch entstand. Ich genoss ihn sogar kurz bevor sich unsere Lippen leise schmatzend voneinander lösten. Erschöpft atmete ich aus, aber es reichte nicht. Mein Atem ging so schnell und auch der ihre, mir war immer noch total schwindelig. Das war... seltsam gewesen. Es war salzig und sauer. Aber es war nicht der Rausch aus meiner Vision. Das sollte also ein Kuss gewesen sein? Die Sache, von der alle Frauen schwärmen? Tch, anscheinend musste man wohl eine sein, um das Wunder zu erleben... Männer dagegen redeten immer von Sex... Sasuke! Dein erster Kuss, du hast Null Ahnung und dann denkst du gleich an so etwas! Ich schielte zu ihr hinüber und merkte wie mein Herz wild gegen meinen Brustkorb hämmerte. Adrenalin, nichts weiter. Damit kannte ich mich aus. Dich überwältigt gar nichts, Sasuke. Auch ihres meinte ich wild Schlagen zu hören. do-do-ki-ki-do-do-ki-ki. Immer abwechseln ihrs und meins, wie ein Echo.
Ihr süßer Mund formte ein rundes kleines „O“. Wie hatte es noch gleich geschmeckt? Wie... bitteres Kraut, saure Frucht und... salzige Suppe. Aber auch... süß. Keine Geschmacksexplosion also, ich wusste wann mir etwas schmeckte und wann nicht. Und das hier war... Dammit, ich konnte es einfach nicht sagen! … Versuch es nochmal, Sasuke. Du musst es wissen. Beim zweiten Mal ist alles leichter. Ihr „O“-geformter Mund erinnerte mich an die kleinen Mäuler der Kois im Keigo-Park, so feucht und hungrig... er zog mich irgendwie magisch an. Pass jetzt gefälligst besser auf, einen dritten Versuch hast du vielleicht nicht!
Ich ließ ihr Handgelenk los und griff wie in Trance nach ihrem Gesicht. Mein Körper bestand nur aus dem Echo meines Herzschlags und gab den Takt vor. Ich war fest entschlossen alles in einem totalen Wachzustand in mich aufzunehmen, aber als ich sie wieder küsste, war mein Vorsatz wie ausgelöscht.
Meine Lippen lagen wieder auf den ihren und meine Hände hielten nur ihr Gesicht. Ihr Haar dagegen war überall: in meinem Gesicht, meinen Händen, ich spürte es an meinen Schultern und wie es über den Wollstoff strich. Nach einem kurzen Zögern griff ihre Hand mir ebenfalls an die Wange und spielte plötzlich sogar mit meinem Haar. Es kitzelte auf meinem Gesicht, wenn sie hindurchfuhr und es zwischen den Fingern hin- und herzwirbelte. Für eine Sekunde gab es weder Raum noch Zeit, nur diese Berührung, nur diese heißkalte Fusion. Als sich die Dimensionen jedoch wieder manifestierten, spürte ich den Sog des fremden weichen Fleischs auf meinen Lippen. Es war ganz falsch und doch konnte ich nicht anders als davon zu kosten. Es war wie das Probieren eines neuen Gerichts. Man brauchte es nicht, und dennoch war es überraschend so gut, dass man einfach immer weiter aß. Heißer Atem traf mein Gesicht, wenn sie ihren Mund öffnete um sich einen neuen Kuss zu holen und manchmal kreuzten sich unsere Atemzüge, wenn wir beide den gleichen Gedanken hatten. Meine Lippen kribbelten von der neuen Berührung und dem fremden Nass. Sie packte mich etwas fester und zog mich an sich. Nun zeigte sie ihre Stärke. Eine kleine heiße Muräne schoss wie der Blitz aus ihrer Mundhöhle und flitzte an mir vorbei in meinen Mund! WAS?? War das etwas ihre... Zunge? Der fleischige Fremdkörper verwirrte mich, doch ihr Griff in meinem Haar saß fest, dass ich nicht wagte ihr zu widersprechen. Wusste sie etwa, was sie da tat? Hatte sie... Erfahrung!?... Für mich war alles Neuland und daher wartete ich angespannt. Es kitzelte, vorsichtig durchforschte sie meinen Mund und berührte dabei schließlich meine Zunge. Ich wusste nicht, was ich tun sollte. Das gefiel mir nicht, ganz und gar nicht. Oh Mann, da war eine fremde Zunge in mir! Panisch wollte ich mich von ihr lösen, da packte ihre andere Hand plötzlich meinen Nacken und ein elektrischer Strom zischte meine Wirbelsäule hinab, meine Beine entlang bis in meine Zehen, wo diese sich kräuselten. Die Reizüberflutung überforderte mich. Ich wollte mehr aber gleichzeitig wollte ich mich auch von ihr lösen, nach Luft schnappen, dieses Ding aus mir haben, aber ihre andere Hand grub sich tief in meine Haare und krallte sich dort fest. Wie viele Hände hatte sie denn? Sie hielt mich fest an sich gedrückt und ich spürte ihren Herzschlag wie er schnell und stark ging. Meiner bildete das Gegenstück und zusammen war es ein rasendes Doki-Doki. Das Hämmern animierte mich irgendwie und ich griff nach ihr. Ich umfasste ihre schlanke Taille, drückte sie fest an mich. Was machte ich denn da?... Sie verstand es falsch, schob mir ihre Muräne noch tiefer in den Mund und mich durchfuhr eine bebende Erregung. Sie war doch eben noch so klein gewesen! Wie kann das sein? Schwellen Zungen etwa an wie... Herr im Himmel!... Ich rückte minimal ab, damit sie meine Errektion nicht mitbekam, schmiegte jedoch stattdessen meine Zunge langsam und behutsam an ihre,  und sie umarmte sie genüsslich zurück.
Am liebsten hätte ich mich vor Glück in ein weiche Wiese geworfen. Das war ja unglaublich! Ihr Sog wurde immer heftiger und ich ließ es geschehen. Ihre Hände krochen über meinen Nacken auf meinen Rücken und mit einem jähen Ruck riss ich ihren Körper an mich. Ich stöhnte vor Erregung auf als sie dabei versehentlich meine Genitalien streifte und wurde hart zurückgeworfen.
„Was machst du denn da?“ Ich öffnete die Augen und blickte in Naruto`s Gesicht, der mich wild anfunkelte. Er war knallrot, total zerzaust und atmete schwer. Mein Blick fiel auf seinen muskulösen Arm, Stoff fest umschlossen und an seinen bebenden Körper gepresst. Das war... Naruko`s Kleidung. Das... Was...
Der Zusammenhang, der sich mir in der nächsten Sekunde erschloss hätte bitterer nicht sein können. Das war kein Mädchen gewesen! Es war die ganze Zeit Naruto! Ich hatte einen Kerl geküsst!!!
Explosionsartig stieß ich ihn von mir und schoss aus dem Zimmer. Ich war betrunken und außer Atem, doch irgendwie schaffte ich es nach draußen. Die kühle Luft traf mich wie der Schlag und ich verfing mich in der aufgehängten Wäsche. ARR! Wütend versuchte ich mich aus dem Gewirr hinauszuwinden und pfefferte sie schließlich in den Sand. Ich erkannte mein Shirt und klaubte die Teile zusammen, die mir gehören mussten. Der Yukata schnitt dabei scharf über mein errigiertes Glied, dass ich hätte schreien können... Doch der Verrat schnitt tiefer.
Sentou (9) - Doch der Verrat schnitt tiefer
Was lange wärt wird endlich gut. Bin zwar noch krank, aber das hab ich dennoch hinbekommen ^^

:heart: Kissu, kissu! :heart: (wer hat drauf gewettet?^^)
Sasuke x Naruko - True love by azhure99

And last, but not least: Question for Sasuke: How do you feel knowing that Naruto was your first kiss?
Ask Sasuke: First Kiss? by PlatedPegasus

Die Antwort auf die Frage erhaltet ihr... hoffentlich, in dieser Fanfic? ...
Ich hatte kurz daran gedacht, den Teil zu splitten, aber dann dachte ich mir, Mann, hau raus die Sch*iße XD
Ich hoffe, ihr seht es mir nach... LIKE? or DISLIKE?
War das OK als "first kiss scene"?

Sentou (1) - So ein Volltrottel
Sentou (2) - Das zahl ich dir heim
Sentou (3) - Die Gelegenheit, Konoha
Sentou (4) - Das nenn ich eine Zielscheibe
Sentou (5) - Dann lass uns ins Sentou gehen
Sentou (6) - Rein von von Salz, von Yuzu, von Heu
Sentou (7) Diese Wette gewinne ich
Sentou (8) Mit gefror das Blut in den Adern
Part 9 - The 9-tales-part is here ^^ (and yes, again German only)

Loading...

Post-Its in my front

:star: My Theme Challenge - Join Me!!! :star:
nackmu.deviantart.com/journal/…

REMINDER aka To-Do-list
nackmu.deviantart.com/journal/…

Learning by Mistakes
nackmu.deviantart.com/journal/…

Groups

Videos I like

___________________________:teevee:
:naruto: movie trailer www.youtube.com/watch?v=FEo2ip… + opening 8 :cries: www.youtube.com/watch?v=LbWVhn…
:cries: www.youtube.com/watch?v=aJ0DnL… Sasuke remembers Itachi... + this www.youtube.com/watch?v=veqyzr… homage to Itachi!! :heart:
:lmao: www.youtube.com/watch?v=vRAiJ1… ShinChan bei SailorMoon
:kiss: www.youtube.com/watch?v=IpbDHx… First Kiss Video
:stab: www.youtube.com/watch?v=jwFI3m… + www.tv.com/news/the-vampire-di… TVD S04
:music: www.youtube.com/watch?v=HX7axA… 2 hours pure epicness
:music: www.youtube.com/watch?feature=… + www.youtube.com/watch?v=ZZ0Img… LP
:music: FFXIII-2 OST www.youtube.com/watch?v=c7xT6r…
:music: FFXIII Lightning Returns OST www.youtube.com/watch?v=ZebmtG…
:music: www.youtube.com/watch?v=Y693gU… Naruto Best OST
:spotlight-left: www.youtube.com/watch?v=iJ6Qi7… It's all fake
:headbang: www.youtube.com/watch?v=G_UtZs… Be healthy and fuck everyone
:cries: www.youtube.com/watch?v=4_KbXU… You can't break up with me. I mean.... I mean, you're my best friend 02:43 - 02:50
:horny: www.youtube.com/watch?v=9JxT3-… (Just put the music off)
:drool: www.youtube.com/watch?v=e_DRRa… 2:55 - 3:40 There is no woman he coudn't have
:psychotic: www.youtube.com/watch?v=JkTE3r… Once you've gone Jacob Black, you never go back
:happybounce: www.youtube.com/watch?v=Tx1XIm… Harry Potter Puppet Pals - The Mysterious Ticking Noise

Emoticon Stock

Name of Image<_/a>
Centering
& <_/div>
PREVIEW: upload image as .gif, asks for preview (must be .jpg/.png)

say THANK YOU
:iconblinkthanksplz::iconthankyousignplz::iconthankyouforthellama::iconfavthanksemotiplz::iconcutellama-plz::iconcutellama2-plz::iconllamajumpplz::iconllamarideplz:

say HELLO and GOOD BYE
:iconsayhiplz::iconbaibaiplz::icononionlullabyplz:

Devious crazy stuff
:iconahoyplz:Karushipa Icon by haine905:iconnoeswooplz:

happy times are dancing times
:iconcheerplz::icondancingtardplz::iconwoohooplz::iconmonkeydancerplz::iconexcitedblushplz::iconweekenddanceplz::iconcircleplz::iconcarameldansenplz::iconraindanceplz::iconrainbowsqueeplz::iconcakecookieplz:

happy times are rainbow times
:iconrainbowsheep2::iconfeelingfreeplz::iconbummy1::iconbummy2::iconbummy3:Rainbow Icon by Mini-Umbrella:iconifeelfluffyplz:
:icongwompplz::iconredbullglompplz:Ballon emoticon by decrime:iconawwwplz::iconinloveplz::iconkissingplz::iconadorableplz::iconsobeautifulplz::iconjoyloveplz::iconloveloveplz::iconloveyouplz::iconsheiscuteplz::iconlovecuddleplz::iconnuzzleplz::iconlovebirdsplz::iconkissmote::iconflyingheartsplz::iconpwincessnaveera:

too hot, too dazzling
:iconjacobblackplz:its sooo hot -_- by supperfrogg:iconplanningplz::iconitshotplz::icondizzyplz::icononisweatplz::iconrelievedplz:

:iconmonkeykissplz::iconmonkeyloveplz::iconomgsocuteplz::iconmonkeyneenerplz::iconmonkeybleedplz::iconmonkeylaughplz::iconmonkeygrinplz:
:iconomgwtfbbqplz::iconvomitplz::iconheavenlyplz::iconranranruuplz::iconsaiyanplz::iconscaredplz::iconvoodooplz::icondignitylaughplz::iconitscoldplz::iconsickplz::icononionxdplz::iconpetrifiedplz::icondestroyplz::iconfinallyplz::iconinjuredplz::icononiontantrumplz::iconawkwardplz::iconcuriosityplz::iconnosepickingplz::iconnotlisteningplz::iconboredomplz::iconstudytimeplz::iconsighingplz::iconitsfreezingplz::iconfeelingfullplz::icononionnouplz::iconcomebackplz::iconinsultedplz::icononionpanicplz::iconhomelessonionplz::icononionspittake1plz::iconinternalinjuryplz::iconrejectedplz::iconrobotfaceplz::icononionspittake2plz::iconshockplz::iconhappyhappyplz::icondotdotdotzplz::iconhappytearsplz::iconwarmandcomfyplz::iconcomeoverhereplz::iconheadacheplz::iconlaughingplz::iconsweatdropplz::iconembarrasedplz::iconyesvictoryplz::iconomgnoesplz::iconnosebleedingplz::iconimmakillyouplz:

shifty
:iconherotimeplz::icongreatjobplz::icononionpinnochioplz::icondontunderstandplz::iconsmartyplz::iconcomeatmeplz::icongetsomeplz::iconpunch1plz::iconpunch2plz::iconcreepyonionplz::iconthatsrightplz::iconhandsomeonionplz::iconkakashithumbsupplz::iconsuperw00tplz:

bad times are...
Cry baby by MetalGuitar15:iconimdeadplz::iconsuicideoniplz::iconmiseryplz::icondesperateplz::icononionfailplz::icongivingupplz::iconruncryplz::iconlazycryplz::iconwhipplz:

Comments


Add a Comment:
 
:iconanonimadelima:
AnonimadeLima Featured By Owner 19 hours ago  Hobbyist General Artist
Thanks for the llama
:D :D
Reply
:iconnackmu:
nackmu Featured By Owner 5 hours ago  Hobbyist Traditional Artist
you're most welcome!!! :glomp:
Reply
:iconvioletmirage:
violetmirage Featured By Owner 6 days ago  Student Traditional Artist
Thanks for the llama!! :)
Reply
:iconnackmu:
nackmu Featured By Owner 4 days ago  Hobbyist Traditional Artist
you're welcome!! :huggle:
Reply
:iconkomiya-chan:
Komiya-chan Featured By Owner Apr 13, 2015  Hobbyist Digital Artist
thank you for the comment :) <3 
I resubmit it komiya-chan.deviantart.com/art…
I hope you like it after all ^^"
Reply
:iconnackmu:
nackmu Featured By Owner Apr 15, 2015  Hobbyist Traditional Artist
no problem ^^ I saw it. Thank you for the link!
Reply
:iconmomoirucosplay:
MomoIruCosplay Featured By Owner Apr 6, 2015  Hobbyist General Artist
thanks for the :+fav:! :D
we're verry happy you like our cosplays so much! <3
be sure to check out our Facebook likepage as well! :D

==> www.facebook.com/MomoiruCospla…

Kawaii Grin Face Emoji Cupcake Icon | F2U 
Reply
:iconsvr-overdrive:
SVR-Overdrive Featured By Owner Mar 29, 2015  Hobbyist Digital Artist
Thank you very much for the llama badge! :D (Big Grin) 
Reply
:iconnackmu:
nackmu Featured By Owner Mar 30, 2015  Hobbyist Traditional Artist
Welcome!! :D
Reply
:icondeyonside:
DeyonSide Featured By Owner Mar 28, 2015  Hobbyist Artist
Heart 'n Swirl Divider 4 - F2U! by Drache-Lehre Heart 'n Swirl Divider 4 - F2U! by Drache-Lehre
Bottle of Love - Free avatar by Lucinhae THANK YOU FOR THE WATCHFREE flying hearts Icon 
Star + Dangles Divider (BlkPur) - F2U! by Drache-Lehre Star + Dangles Divider (BlkPur) - F2U! by Drache-Lehre
                           I love you
Reply
Add a Comment: